Dr. med. univ. et med. dent. Roman Deyssig MDSc


Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Master of Dental Science für orale Implantologie




2093 Geras - Retzer Straße 1/1/3 - Telefon: 02912 / 611 31




Dr. Roman Deyssig © 2009-2017 Alle Rechte vorbehalten.

                         

In der Zahnheilkunde werden Laser mit verschiedenen Wellenlängen eingesetzt. Je nach Wellenlänge der emittierten Strahlung erfolgt die Anwendung.



Ich verwende zwei unterschiedliche Laser in meiner Ordination:


1)  Diagnose Laser: Fluoreszenz-Scan-Laser


Die Lasersonde an der Spitze des Lasers bringt die gescannte Zahnsubstanz zum Fluoreszieren. Über die Fluoreszenzabweichung des erkrankten Zahngewebes identifiziert der Diagnoselaser die Karies. Dadurch kann beginnende Karies rechtzeitig erkannt und therapiert werden.


2) Therapielaser: Nd:YAG Hartlaser


Dieser Laser wird zur Keimreduktion verwendet. Durch die dünne Bauweise der Laserfaser ist eine Keimreduktion an sonst sehr schwer zugänglichen Stellen, wie zum Beispiel Zahnfleischtaschen oder Wurzelkanälen, möglich.



Die Laserbehandlung ist nahezu schmerzfrei!



Laser